Die Panzersperre

Es geht weiter am nächsten Eichentisch. Als ein Bekannter einen Blick auf die Füsse des Tisches während des Verleimens warf, fuhr es aus ihm heraus: "Was wird denn das schon wieder für eine Panzersperre?!". Offensichtlich hab ich mich auf den Bau von Monstermöbeln spezialisiert... Das Holz hatte sich beim Ablagern stark geworfen (offensichtlich auch nicht [...]

Vom Ebonisieren

Für ein nächstes Projekt im Biedermeierstil benötige ich halbe Säulen in Schwarz. Ebenholz wäre gut aber unbezahlbar. In der Zeit des Biedermeier behälf man sich mit dem schwärzen von engporigem Holz wie Birne oder auch Ahorn. Ein befreundeter Tischlermeister empfahl mir Whiteholz. Er hatte noch eine Kantel zu liegen. Ich habe die geteilt und mit [...]

Meldung vom Lande

Hier war länger nichts zu lesen aus Ackermannshof das muss ich ändern. Im angehenden Sommer waren meine Frau und ich auf Kreta um den Fünfzigsten eines Freundes zu feiern. Wir hatten die wahnwitzige Idee, dort mit der Fähre von Italien aus hin zu gelangen. Die Griechische Regierung musste gerade ein von den Gläubigern aufgenötigtes Reformprogramm durchs [...]

Nach Dreischneuß kommt Vierschneuß

Von Zeit zu Zeit nehme ich mir ein kleines Schnitzprojekt vor. Irgendwer hat ja immer mal Geburtstag. So kann ich die nötige Fingerfertigkeit trainieren. Am 3. Mai jährt sich der Tag der Bekanntschaft meines Schädels mit dem Spaltkeil meiner Tischkreissäge. Die Neurochirurgin hatte allerhand zu tun, den Spalt im Schädel mit Zement und Titanschrauben wieder [...]

Hobel aus der Streuobstwiese

Mit Volker habe ich das Wochenende und die Werkstatt geteilt. In der Steuobstwiese wächst hier auch Birne und Pflaume. Daraus haben wir zwei Hobel gebaut. Die Hobeleisen stammen von Gerd Fritsche. Jetzt lassen wir die Bilder sprechen (nicht ganz chronologisch, bekomme ich auf dem iPad nicht hin):                     [...]

Ostern – Frühling – Wiege fertig

Ich habe es doch noch vor der Geburt geschafft! Ein wenig habe ich noch gefräst und geschnitzt, geschliffen und verleimt. Man sieht das auf den Bildern.                      Daneben habe ich einen Stuhl repariert. Irgend was aus dem Historismus. Filigran in Mahagonie gearbeitet. Daran haben offensichtlich mehrere herum gedoktert. Soweit ich mich [...]

Wiege Teil eins

Ein paar Fotos kann ich hier schon zeigen. Ich muss mich auch sputen, Der neue Erdenbürger wird in den nächsten Tagen erwartet. Es soll ja gesund sein und die Entwicklung fördern wenn die Gehirnhälften immer etwas hin und her geschüttelt werden. Das Teil wird aus Kiefer, die wir im Wald bei Trampe vor zwei Jahren [...]

Verdeckte Gratleiste

       Dieses Thema kam heute in einem anderen blog auf. Ich hatte das Problem auch schon. Beim Bau einer grösseren Tischplatte stand ich vor der Frage, wie ich diese vor dem Verwerfen (die einzelnen Bretter neigen zum Schüsseln) schützen kann. Die klassische Methode ist das einbringen von Gratleisten. In einer Gratnut liegt ein speziel [...]

Festtafel – Finale und drei Kreuze†††

Die letzten Tage kam der Sommer - zumindest am Tage - zurück. So bin ich nicht in die Scheune umgezogen, sondern habe vor der Werkstatt weiter gearbeitet. Zumindest hatte ich so eine Menge hin-und-her-rennerei vermieden. Den Mittelfuss hatte ich fertig. Danach habe ich mich an die Schmuckelemente für die Zargen und die Ecken gemacht. Für [...]