Wiege Teil eins

Ein paar Fotos kann ich hier schon zeigen.

Ich muss mich auch sputen, Der neue Erdenbürger wird in den nächsten Tagen erwartet.

Es soll ja gesund sein und die Entwicklung fördern wenn die Gehirnhälften immer etwas hin und her geschüttelt werden.

Das Teil wird aus Kiefer, die wir im Wald bei Trampe vor zwei Jahren geschlgen haben. Ich werde das recht massiv machen, das gibt Gewicht – dann steht das sicher ( oder schaukelt). 

Das Ganze ist einer Bauernwiege von vor zweihundert Jahren nachempfunden. In die gedrechselten Eckpfosten kommen noch Schlitze, dann wird das auf die Kufen aufgeschoben und verdübelt.

 

Alles kommt durch den Dickenhobel
  
für die Eckpfosten
  
Verleimte Rücken- und Vorderteile
  
Verbindung mit Dominos
    
   
Fortsetzung folgt

3 Antworten auf „Wiege Teil eins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s