Auf dem Rückweg

Ich sitze in aller Herrgottfrühe auf dem kleinen aber feinen Flughafen von Mbeya. Der Flug, den ich gebucht habe (am Nachmitteg) ist wahrscheinlich mangels Fluggästen gecancelt worden. So muss ich den ganzen Tag auf dem wenig erquicklichen Airport in Dar rumhängen. In die Stadt zu kommen ist am Tag sehr aufwendig. Mit so einem Badjaji … Auf dem Rückweg weiterlesen

Die letzten Tage

Dienstag, 9. September In einer Woche bin ich - so Gott will - irgendwo über dem Mittelmehr Richtung Zürich. Hier herrscht wildes Treiben, jeder der Mwanafunzis baut sich gerade eine Werkzeugbox. Und jeder will der erste sein. Da wird meine Frage, ob alles fertig ist, schnell mit Ja beantwortet. Die Nachfrage "wirklich?" ebenso. Ich muss … Die letzten Tage weiterlesen

Schon wieder dem Ende entgegen

Ikombe , Donnerstag 4. September Die Ausbildung geht langsam voran. Jetz sind alle dabei, sich einen Werkzeugkasten zu bauen. Die zweite Hobelbank haben wir fertig gebaut und verkauft. Die klamme Kirchengemeinde hat Geld nötig. Heute war ich auf meine Bitte hin Gast im Ältestenrat der Kirchengemeinde. Ich habe zwei Dinge gegen den faulen Pfarrer durchgesetzt: … Schon wieder dem Ende entgegen weiterlesen