Eine Bildhauerbank

Vor einiger Zeit habe ich mir Hardware für eine Bildhauerbank gekauft. Sehr stabile Scharniere, 16er T-Nut-Schrauben, stabile Kegelgriffe... Das lag jetzt über ein Jahr im Schubfach. Auch 80er Buche hatte ich schon zu geschnitten und ausgehobelt auf dem Holzboden liegen. Also ran ans Werk! Die Platte verleimt, formatiert und beide Stirnseiten mit einer kräftigen Nut … Eine Bildhauerbank weiterlesen

Ost-West

Vier Jahre ist es nun schon her, dass ich vier Verleimböcke in Thüringen ersteigert habe. (Beim nochmaligen Lesen dieses ersten Satzes musste ich an Otto denken, wie er das Lied "Theo - vier fahr'n nach Lodz" analysierte). Das Angebot war sehr günstig - schliesslich war Selbstabholung angesagt - und ich ging davon aus, dass ich … Ost-West weiterlesen

Rollenböcke

Bei einem Altmaschinenverwerter habe ich für kleines Geld zwei massive Umlenkrollen von einem Förderband bekommen. Ich wollte damit höhenverstellbare Rollenböcke bauen. Ein halbes Jahr haben die Rollen in der Ecke gelegen. Jetzt habe ich mich dran gemacht. Die Unterböcke haben drei Beine. Das macht das Ganze etwas instabiler, aber ich habe sowohl in der Werkstatt … Rollenböcke weiterlesen

Hobel aus der Streuobstwiese

Mit Volker habe ich das Wochenende und die Werkstatt geteilt. In der Steuobstwiese wächst hier auch Birne und Pflaume. Daraus haben wir zwei Hobel gebaut. Die Hobeleisen stammen von Gerd Fritsche. Jetzt lassen wir die Bilder sprechen (nicht ganz chronologisch, bekomme ich auf dem iPad nicht hin):   Volker hat seine MoxxonVise (auch Bier aus Bayern … Hobel aus der Streuobstwiese weiterlesen