Vor Weihnachten

24. Dezember Potsdam

Am 20. sind wir Morgend mit dem Aluboot nach Itungu Port Nahe Kyela gefahren. Das grosse Boot war in Gebrauch Freitag vor Weihnachten.
20131226-105053.jpg

20131226-105106.jpg

Ein Taxi brachte uns zum Flughafen von Mbeya.
In Dar haben wir am Samstag die Stadt durchstreift. Ich hebe mich nach Polymerharz erkundigt. Soll bei Henkel Kenia mit Niederlassung in Dar zu beziehen sein.

Der Rest war für mich unangenehm ich habe mir Dengue oder Chikungunyafieber eingefangen. Dazu dann auch noch unnötigerweise eine böse Wundrose am rechten Unterschenkel. Heiligabend habe ich im Klinikum verbracht und hoffe, dass ich vor Sylvester wieder draussen bin.
Ich werde eine Neue Seite für das Projekt Summerschool eröffnen.
Bis Dahin!
20131226-105323.jpg

19. Dezember Ikombe

Gestern sind wir ein wenig neben dem Fluss hoch in die Livingstonberge. So sieht Ikombe von Oben aus.
20131219-201358.jpg

17. Dezember Matema

Gestern haben wir uns den Aussenborder vorgeknöpft. Die Trimmeinrichtung funktioniert wieder.
An den Ständer für den Motor haben wir Räder montiert, die ich im Baumarkt gekauft habe. Im Boot haben wir eine automatische Lenzpumpe installiert. Ich habe Sonnenbrand.

20131219-210000.jpg

Mit dem Boot sind wir über den See zum Chief Mwakilasa gefahren um über das Kindergartenprojekt zu reden. Heute treffen wir uns mit ihm erneut und besprechen mit Anania und Baraka die Summer School. Es haben sich schon 17 Interessenten gemeldet. Ich habe die Zahl aber auf 12 begrenzt. Vielleicht sind das auch schon zu viele, wir werden sehen.

15. Dezember Ikombe

Es regnet und ist trotzdem Heiss! Wir sitzen unterm blechdach wie in der Dampfsauna!
Es ist bereits Nacht und die Grillen machen erheblichen Krach.

So begann der Tag:
Pünktlich um 7.00h bekamen wir Spiegelei.
Pünktlich um 7.30h stand das Taxi vor der Tür.
Wir kamen 5 Minuten zu spät am Hafen an, was Anania – der dort mit Baraka und dem Boot wartete – hämisch kommentierte!
Da soll jemand über den afrikanischen Schlendrian debattieren…

20131215-202709.jpg

Sonntag Morgen auf dem Weg nach Ikombe

Wir haben beim Gottesdienst schöne Gesänge gehört – extra für mich wurde mein Lieblingslied angestimmt: pomadja na wewe (Gemeinsam mit Dir).
Danach haben wir die Werzeuge und Materialien einsortiert und die Solaranlage um zwei Deckenlampen ergänzt.
Überall im Dorf schlägt uns Herzlichkeit entgegen.

14. Dezember Kyela

Thilo ist dann doch aufgetaucht. Seine Sim Karte wurde nicht frei geschaltet, das hat ihn nicht weiter gestört. Mich schon. Zumal ich eine ganze Reihe von Leuten eingespannt habe und andere verunsichert.

Wir sind gut nach Mbeya gekommen und von dort mit einem Taxi weiter. Ein paar Einkäufe erledigt, am Abend noch Benzinkanister organisiert und morgen in aller Frühe gehts über den See.

Es ist heiss und schwül. Wird schwer zu schlafen.

Die Stadt ist quirlig. Überall kleine Buisinesse. Auch noch im Dunklen wird geschweisst, Autoreifen repariert, genäht. Überall kleine Stände mit Bananen, Ananas und Avocado.

Freitag der 13.

Ich sitze auf dem Flughafen Istanbul. Heute Nacht fliege ich runter nach Tanzania.
Ich werde den Motor wieder komplettieren und das nächste Jahr besprechen.
Mit Thilo Steinbach bin ich morgen am Flughafen in DAR verabredet. Wir wollen dann weiter an den See.
Seit Gestern habe ich allerdings jeden Kontakt zu ihm verloren… So kreisen den ganzen Freitag den 13. bedrückende Fragen durch meinen Kopf.

Eine Antwort auf „Vor Weihnachten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s