Meldung vom Lande

Hier war länger nichts zu lesen aus Ackermannshof das muss ich ändern.

Im angehenden Sommer waren meine Frau und ich auf Kreta um den Fünfzigsten eines Freundes zu feiern. Wir hatten die wahnwitzige Idee, dort mit der Fähre von Italien aus hin zu gelangen. Die Griechische Regierung musste gerade ein von den Gläubigern aufgenötigtes Reformprogramm durchs Parlament bringen und so streikte mal wieder alles, was Einfluss hat – also auch die Seeleute. Unser Italienaufenthalt wurde so etwas länger, der in Griechenland kürzer. Dazu kam der Stress mit den Umbuchungen etc. Man bringt dann 23 und 9 Stunden auf den etwas ranzigen Fähren zu. Würden wir wohl kaum wiederholen…IMG_6809

Griechenland selbst und Kreta waren sehr schön!IMG_6957

Suchbild: welche Fotos stammen aus Italien und welche aus Griechenland:

Auf der Rücktour besuchten wir das Brandenburger Haus in SüdTirol. http://www.dav-berlin.de/index.php/arbeitsgebiet-oetztal/brandenburger-haus

Weil noch zu viel Schnee lag, mussten wir mit dem Heli rauf und wieder runter.IMG_0971

Mit den Mannen und Frauen des Arbeitseinsatzes in der Woche drei haben wir eine knappe Woche an der neuen Küche gewerkelt. Die alte wurde im Herbst ausgebaut – in Österreich sind die Behörden noch strenger als bei uns, was das Einfordern mitunter abstruser Standards anbelangt. Eigentlich sollte alles aus Edelstahl und Fliesen sein. Die Sitzecke haben wir trotzdem aus Holz gemacht.

Zurück in Brandenburg habe ich an den besseren Tagen des Sommers eine Küche gebaut. Da war ich dann mal wieder mein eigener Lehrling. Das BlumHandbuch kenne ich jetzt ganz gut. Aber schön, wenn alles funktioniert!IMG_7146

Vor der Werkstatt habe ich eine Plane gespannt um nicht bei jedem Regentropfen alles rein räumen zu müssen.

Nun kommt der Herbst und ich mache mich an den nächsten Eichentisch. 80er Bohlen habe ich aufgeschnitten und auf den Holzboden geschafft. Ich denke, dass in die Holzfeuchte in den nächsten Tagen unter 10 % sinkt, dann arbeite ich weiter.

Zwischenzeitlich mal wieder eine kleine Fingerübung. Beim Küchenbau hatte ich ein sehr schön gemasertes Stück Eiche beiseite gelegt. Und an den Eichenbohlen waren interessante Fraßgänge von Larven zum Vorschein gekommen. Das habe ich mit einem Stück Nussbaum kombiniert.

Hier ein Video vom Einlegen

Nun kommt der HerbstIMG_7124

Allen einen schönen RestSommer!

8 Antworten auf „Meldung vom Lande

  1. Herzlichen Dank für den Bericht über Europas Elend und unserem Haus auf den Bergen Mit Freude und Wehmut habe ich die Fotos gesehen Bis bald ! Manfred Stolpe

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Liken

  2. Hallo Rainer,
    schön wieder von Dir zu lesen!
    Beim Betrachten der Bilder hab ich mich gefragt, wie du die 80er Eiche in „Streifen“ bekommen hast.
    Die Festool taucht doch nur 75mm und dann gehen auch noch ca. 3mm für die Führungsschiene weg. Dann bleiben bei der Eiche noch ca. 8mm nicht durchtrennt übrig. Hast du dann etwa mit roher Gewalt……. und einer Brechstange?
    Die „Fingerübung“ mit der Einlegearbeit ist toll geworden.
    Gruß
    Volker

    Liken

    1. Hallo Volker!
      Du hast recht: die TS75 schafft mit Führungsschiene nur 70. Ich habe mir noch die HK 85 angeschafft. Dazu noch ein PantherBlatt – das ging dann sauber durch. Die TS 75 werde ich verkaufen.
      Ich bin ja gelernter Schlosser, die sagen“Furchtbar wird des Schlossers Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft!“
      Aber mit Holz arbeite ich anders. Die Gewichte der einzelnen Lamellen waren schweisstreibend genug.
      War eben auf dem Boden und habe die Feuchte kontrolliert. Liegt bei ca 8%. Ich hab einen grossen Ventilator davor gebaut. Morgen kann ich die Teile aushobeln.
      Gruss!
      Rainer

      Liken

      1. Na dann viel Spaß beim Aushobeln der handlichen „Latten“. Bin mir ziemlich sicher, dass du da auch wieder ins Schwitzen kommst. 😉
        Ich denke morgen mittag an Dich und trinke ein schöne Flasche Orvieto.
        Grüße aus Umbrien
        Volker

        Liken

Schreibe eine Antwort zu Volker Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s